Italiano | Français | English | Espanol | Svenska
Header_800x107.png

Zurück

Hei?es Wachs

Beschreibung

Werden l?stige, unerw?nschte Haare mitsamt der Wurzel entfernt, ist dies in jedem Fall ein wenig schmerzhaft, ganz gleich, ob Sie nun Pinzetten oder Wachs verwenden. Daf?r h?lt der Effekt einer glatten, unbehaarten Haut wesentlich l?nger, als bei einer Rasur zum Beispiel. Wird das Haar einschlie?lich seiner Wurzel entfernt, dauert es n?mlich ca. bis zu vier Wochen, bis wieder ein neues Haar nachw?chst. Das ist wohl auch der Grund daf?r, warum sich die Methode des Wachsens nach wie vor bew?hrt und gerne herangezogen wird. Sie ist vor allem f?r Frauen ideal, die dadurch nicht auf ein h?ufiges Rasieren der Beine angewiesen sind, sondern sich nur alle paar Wochen um die Enthaarung k?mmern m?ssen. Die Haarentfernung mittels Wachs nimmt insgesamt nicht viel Zeit in Anspruch und kann mit wenigen Mitteln erfolgen. Im Unterschied zu kaltem Wachs bewirkt hei?es Wachs eine ?ffnung der Hautporen, sodass sich die Haare insgesamt leichter entfernen lassen. Und noch einen weiteren positiven Effekt hat diese Art der Haarentfernung: bei regelm??iger Anwendung wird der Haarnachwuchs verz?gert.

Zun?chst braucht es dazu ein geeignetes Wachs, das sich leicht zum Schmelzen bringen und hei? auftragen l?sst. Zum Erhitzen kann eine Mikrowelle oder ein Hei?wasserbad verwendet werden. Zu beachten ist, dass die zu entfernenden Haare zumindest 1 cm lang sein sollten, damit sie vom Wachs gut erfasst werden. Auch sollte die betroffene Hautstelle weder vor noch nach der Enthaarung mit Cremes oder Lotions gepflegt werden, da dies zu unerw?nschten Reizungen oder Pickeln f?hren kann. Das Wachs wird am besten mit einer Spachtel in Streifen und in Haarwuchsrichtung auf die Haut aufgetragen und dann mit vorbereiteten Papier- oder Stoffbahnen abgedeckt. Sowie es getrocknet ist und sich gefestigt hat, wird das Wachs flach an der Haut gegen die Wuchsrichtung abgezogen. Dieses Verfahren kann f?r alle Bereiche des K?rpers genutzt werden, wobei aber zu beachten ist, dass die Haut an den jeweiligen K?rperstellen unterschiedlich sensibel ist. In der Bikinizone ist besonders behutsam vorzugehen. Auch kann sich nach der Haarentfernung eine R?tung zeigen, die aber dann abklingt. Zur Desinfektion eignet sich verd?nntes Teebaum?l.

Anwendung

Welches Wachs sollte man am besten nehmen? Sie erhalten gutes Wachs bereits in Form von kleinen K?gelchen, die sich gut erhitzen lassen. Ein entsprechendes Thermometer f?r die genaue Messung der Wachstemperatur ist ebenfalls von Vorteil. Ansonsten kann mit dem Handr?cken vorsichtig getestet werden, ob die Temperatur nicht zu hoch ist. Auch gibt es praktische Ger?te, die mit einer vorbereiteten Wachskartusche kombiniert werden k?nnen. Die Kartusche wird eingesetzt, das Ger?t eingeschaltet und schon beginnt der Aufw?rmvorgang, der das Wachs auf die ideale Temperatur aufheizt. Dann l?sst sich das Wachs sch?n gleichm??ig in Streifen auftragen, mit den mitgelieferten Papierstreifen abdecken und kurz darauf abziehen. Vorteile, die nicht nur Zeitersparnis bringen, sondern die Haarentfernung auch auf Reisen oder wenn die Utensilien aus sonstigen Gr?nden nicht zur Verf?gung stehen, erm?glichen.

Weitere Informationen

Hei?es Wachs

Zurück