Italiano | Français | English | Espanol | Svenska
Header_800x107.png

Zurück

Kombination: Rasur & Peeling

Beschreibung

M?glicherweise k?nnen Sie sich noch nicht entscheiden, ob eher eine Trocken- oder Nassrasur f?r Sie die bessere Methode darstellt? Dar?ber hinaus suchen Sie noch nach einer L?sung, einwachsende Haare oder Entz?ndungen nach der Rasur zu vermeiden? Daf?r gibt es Ger?te mit einem Rasieraufsatz, der sich nicht nur f?r die Trocken- wie auch f?r die Nassrasur eignet, sondern auch gegen einen Peelingaufsatz austauschbar ist. So k?nnen Sie die jeweiligen Wirkungen gut vergleichen. Versuchen Sie z.B. an den Beinen zun?chst eine Trockenrasur und pflegen Sie dabei die Haut nach der Behandlung mit einer sch?tzenden Creme oder Lotion. Beim n?chsten Mal g?nnen Sie sich eine Nassrasur, so richtig mit Duschen, Auftragen und Einmassieren von Rasiercreme sowie sanfter Rasur in Haarwuchsrichtung und vergleichen dann das Ergebnis. Auch bei der Nassrasur ist ein anschlie?endes Auftragen von Aftershave oder von Cremes und Lotions bei empfindlicher Haut ratsam.

Die Trockenrasur hat den Vorteil, dass sie schneller und ohne weiteres Zubeh?r vorgenommen werden kann. Allerdings braucht es nach der Rasur eine entsprechende Feuchtigkeitspflege f?r die betroffene Hautstelle. Die Nassrasur ist mit weiteren Utensilien verbunden, erweist sich aber als gr?ndlicher als z.B. die Rasur mit einem Rasierapparat. Bei der Nassrasur ist es besser, die Haare in Wuchsrichtung zu rasieren. Je nach K?rperstelle ist mit unterschiedlichen Ergebnissen zu rechnen, da die Haut nicht ?berall gleich beschaffen ist. An manchen Stellen ist sie feiner und dadurch auch leichter reizbar. Die h?ufigste Anwendung von Nassrasur ist bei M?nnern wahrscheinlich das Gesicht und bei Frauen sind es die Beine, die sich auf diese Weise sch?n glatt rasieren lassen. Schwingk?pfe mit Doppelklinge erm?glichen dabei eine besonders angenehme Rasur.

Anwendung

Bei der Trockenrasur k?nnen Sie gegen den Strich rasieren und am besten mehrere lange Z?ge machen. In jedem Fall gilt beim Einsatz von Rasierklingen, dass Sie diese nur f?r sich selbst verwenden sollten, um Krankheits?bertragungen oder Infektionen zu vermeiden. Auch eine gr?ndliche Reinigung nach der Anwendung sollte nicht vergessen werden, um f?r eine m?glichst lange Lebensdauer der Klingen zu sorgen.

Was das Peeling betrifft, bieten Kombiger?te auch einen eigenen Aufsatz daf?r. Das Peeling nach der Rasur hat den Vorteil, dass die Haut besser durchblutet wird. Der verbleibende Haaransatz w?chst sich weniger leicht in die Haut ein und unsch?ne Entz?ndungen werden vermieden. Eigene Ger?te kombinieren sogar Epilieren, Rasur und Peeling in einem. Das Epilieren erfolgt dann mittels einem Pinzettenaufsatz, der das Haar nicht abschneidet, sondern mitsamt der Wurzel herausl?st. Das sorgt f?r ein besonders sch?nes Ergebnis. Details dazu unter: Elektrische Epilierer.

Weitere Informationen

Kombination: Rasur & Peeling

Zurück