Italiano | Français | English | Espanol | Svenska
Header_800x107.png

Zurück

Threading-Ger?t

Beschreibung

Die Fadenmethode oder auch Hair Threading genannt, ist eine spezielle Haarentfernungsmethode. Sie ist in Asien, aber auch im Nahen Osten beliebt und eignet sich besonders gut f?r die Haarentfernung im Gesicht. Es handelt sich um ein Epilationsverfahren, d.h. das Haar wird m?glichst komplett ausgerissen. Die Methode ist einfach und kosteng?nstig, wenn auch etwas zeitaufw?ndig. Daf?r sorgt die Fadenepilation aber f?r ein sch?nes Ergebnis, das sich ein paar Wochen lang h?lt, bis wieder neue Haare nachwachsen. Gerade die Konturen der Augenbrauen, eine Oberlippenbehaarung oder auch Haare am Kinn lassen sich damit gut bearbeiten. Aufgrund des Aufwands ist das Hair Threading f?r gr??ere Fl?chen weniger geeignet.

F?r die Anwendung ist es erforderlich, dass die Haut m?glichst fettfrei und trocken ist. Mit etwas Geschicklichkeit wird dann ein doppelter Zwirnfaden so gelegt und verknotet, dass eine Schlaufe entsteht. Anschlie?end wird diese mit Daumen und Zeigefinger so um die zu enthaarende Stelle gedreht, dass sich die Haare darin verfangen und herausgerissen werden. Wichtig ist es, die Haare gegen die Wuchsrichtung herauszuziehen. Wer damit wenig Erfahrung hat oder Hilfe braucht, dem ist mit einem eigenen Hair Threading Ger?t geholfen. Diese Ger?te ?bernehmen das Zwirbeln des Zwirns und vereinfachen die Haarentfernung deutlich. Bei richtiger Anwendung wird das Haar dicht am Haarfollikel entfernt, sodass es einige Wochen dauert, bis sich an der Stelle ein neues Haar zeigt. Bei regelm??iger Haarentfernung mit dieser Methode ver?ndert sich auch die Beschaffenheit der nachwachsenden Haare. Sie wachsen mit der Zeit weniger dicht und feiner nach. Ausgenommen ist davon ein hormonell bedingter Haarwuchs im Gesicht, wie er bei manchen Frauen vorkommen kann. Dann besteht das Risiko, dass sich der Haarwuchs noch verst?rkt.

Anwendung

Ein gro?er Vorteil der Fadenmethode besteht darin, dass es au?er einem Faden und der entsprechenden Geschicklichkeit nicht mehr dazu braucht. Sollte das ?ben der Fadenepilation zu zeitraubend sein, k?nnen Sie sich gleich auf ein Hair Threading Ger?t verlassen. Ein Nachteil der Methode ist, dass sie schmerzhaft sein kann. Au?erdem besteht das Risiko von eingewachsenen Haaren oder Infektionen. Wer sich noch nie an der Fadenmethode probiert hat, sollte sich die einzelnen Handgriffe von einer erfahrenen Person zeigen lassen. Auch empfiehlt es sich, die Anwendung zun?chst an einer relativ unempfindlichen K?rperstelle, wie z.B. an den Beinen zu ?ben, bevor zu den Gesichtshaaren ?bergegangen wird. Die Vertr?glichkeit sollte ?berhaupt ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung f?r eine bestimmte Haarentfernungsmethode sein. Gerade wenn es um das Gesicht geht, sollten unsch?ne Reaktionen wie Pickel oder Entz?ndungen vermieden werden. Zeichnet sich ab, dass die Fadenmethode f?r Sie gut geeignet ist, haben Sie damit auf jeden Fall eine l?ngerfristige L?sung zur Hand, um unerw?nschte Haare kosteng?nstig und gleich f?r ein paar Wochen lang loszuwerden.

Weitere Informationen

Threading-Ger?t

Zurück