Italiano | Français | English | Espanol | Svenska
Header_800x107.png

Zurück

HPL : Home Pulsed Light

Beschreibung

Die Bedeutung und Wirkung von Lichtenergie wird in der Medizin und Wissenschaft schon lange erforscht. Die Einsatzm�glichkeiten von Licht sind wahrlich vielf�ltig. Und doch ist es �berraschend, dass sich Licht durchaus auch zur Haarentfernung eignet. Dabei handelt es sich gar nicht einmal um ein hochkompliziertes Verfahren, es gibt n�mlich schon einige Ger�te, die sich f�r den Heimgebrauch eignen und Lichtimpulse zur Haarentfernung nutzen.

Home Pulsed Light � oder abgek�rzt HPL � ist eine dieser Methoden, die auf speziellen Lichtstrahlen basiert. Das Verfahren funktioniert nicht mit jedem Licht, es braucht dazu schon ein Licht von einer bestimmten Wellenl�nge. Der konkrete Vorgang beruht dann auf der selektiven Fotothermolyse. Optische Energie wird eingesetzt, um einen thermischen Effekt zu erzielen. Mit anderen Worten: die dunklen Melaninsubstanzen im Haar absorbieren das einfallende Licht, das dabei in W�rme umgewandelt wird. Diese gro�e W�rme zerst�rt das Haar bis in die Wurzel, sodass das Haar ausf�llt und das Nachwachsen neuer Haare gehemmt wird. Die umliegende Haut ist durch ihre andere Melanin-Zusammensetzung nicht betroffen und bleibt k�hl. Voraussetzung ist aber, dass gen�gend Melanin im Haarschaft vorhanden ist und in der Haut jedoch fehlt. Somit funktioniert die HPL-Methode besonders gut bei dunklem Haar und heller Haut. Bei hellen, grauen oder wei�en Haaren oder auch bei sehr dunkler Haut ist HPL nicht zu empfehlen. Grunds�tzlich sollte ein Ger�t, das auf der Haarentfernung mittels HPL beruht, zun�chst an einer kleinen Stelle getestet werden. Nicht jeder Haut- und Haartyp ist gleich und das Ergebnis kann durchaus unterschiedlich ausfallen.

Anwendung

F�r die praktische Umsetzung dieser klinisch getesteten Lichttechnologie ist ein einfaches, handliches Ger�t erforderlich, das leicht �berall hin mitgenommen werden kann. Die Anwendung l�sst sich ohne gro�en Aufwand umsetzen, einzig von der Zeit her sollten Sie gro�z�gig planen. Im Ger�t befindet sich eine spezielle Lampe, die die einzelnen Lichtimpulse an die Haut sendet. Sie ist auf eine bestimmte Zahl an Blitzen limitiert und kann dann ersetzt werden. Das HPL-Verfahren eignet sich grunds�tzlich f�r alle m�glichen behaarten K�rperstellen, auch f�r die Anwendung im Gesicht. Je nach Gr��e der Lichtfl�che nimmt die Behandlung eine bestimmte Zeit in Anspruch. Schon nach 3-4 Anwendungen kann sich aber das Haaraufkommen auf bis zu 50% reduzieren. Hochqualitative Ger�te sind mit einem Hautsensor ausgestattet, der automatisch die geeigneten Hauttypen erkennt. Generell ist die Methode schmerzfrei und schonend. Von den Nebenwirkungen her kann es eventuell zu Hautr�tungen oder Schwellungen kommen, die sich mit k�hlen Auflagen lindern lassen. Verglichen mit anderen Haarentfernungsmethoden, die durchaus auch schmerzhaft sein k�nnen, bietet HPL ein einfaches und angenehmes Verfahren, l�stige Haare selbst an empfindlichen K�rperstellen relativ dauerhaft zu beseitigen.

Weitere Informationen

HPL : Home Pulsed Light

Zurück